1020-wien.at ist eine private Internetplattform mit dem Ziel
über Wien, mit Schwerpunkt 2. Bezirk Leopoldstadt zu informieren.

Es werden keinerlei Geschäfte oder kommerzielle Nutzungen
mit dieser Plattform lukriert bzw. getätigt.
Reichweiten bzw. Monats-Statistik für März 2018:
Summe der Anfragen: 1.974.392  
Anfragen pro Stunde: 8.775 Max.
Anfragen pro Tag: 79.577 Max.
Generated  by  Webalizer Version 2.21
Nachrichten 2. Bezirk /  Leopoldstadt:
Kurzmeldungen zum Tagesgeschehen
 Meldungen + + + Meldungen + + + Meldungen
Presseaussendungen LPD Wien - Fahndungen  LPD Wien
OTS Presseaussendungen - Rathauskorrespondenz
Polizei Wien Nr: 302607 - 20. Mai  2018 09:29 Uhr
Leopoldstadt: 47-jähriger Mann ertappt
Einbrecher auf frischer Tat
Am 19. Mai 2018 gegen 08:00 Uhr wurden Beamte des Stadtpolizeikommandos Brigittenau in die Praterstraße wegen eines Einbruchs gerufen. Ein 47-Jähriger und seine Frau wurden durch ein lautes Geräusch im Stiegenhaus munter. Der Mann sah daraufhin im Stiegenhaus nach dem Rechten. Dabei konnte der Mann bei einer Eingangstür ein Loch und in dieser Wohnung einen fremden Mann sehen. Der 47-Jährige forderte den Unbekannten auf aus der Wohnung zu kommen und im Stiegenhaus auf die bereits alarmierte Polizei zu warten.
KURIER.at, Bernhard Ichner - 23. Mai  2018
Gericht gibt grünes Licht für den Lobautunnel
So stellt man sich bei der ASFiNAG das Bauprojekt vor. © Asfinag
Das Bundesverwaltungsgericht genehmigt den S1-Abschnitt zwischen Schwechat und Süßenbrunn - unter einigen Bedingungen. Eigentlich hatte das Verkehrsministerium per Bescheid die Umweltverträglichkeit des S1-Abschnitts von Schwechat nach Süßenbrunn - und damit des Lobautunnels - 2015 bereits bestätigt. Doch nachdem Bürgerinitiativen und Umweltorganisationen Einspruch gegen die erstinstanzliche Entscheidung erhoben hatten, musste das Bundesverwaltungsgericht (BVwG) das umstrittene Projekt der ASFiNAG in den vergangenen Monaten erneut prüfen. Das Ergebnis liegt nun vor: Das Gericht gibt grünes Licht - allerdings unter einigen Bedingungen. So erteilte der Senat aus drei Richtern dem Projektwerber vor allem in den Bereichen Hydrologie und Grundwasser sowie Schalltechnik Verbesserungsaufträge. Nach deren "vollständiger Erfüllung" sei das Projekt genehmigungsfähig, heißt es vom BVwG...
Kronen Zeitung, Franz Hollauf  22. Mai  2018 12:47 Uhr
Kassenreform fixiert: 6 statt 22 Generaldirektoren
Pressekonferenz zur Reform der Sozialversicherungen am 22. Mai 2018.
© Bundeskanzleramt Österreich - Fotoservice / Dragan Tatic
Während des langen Pfingstwochenendes haben ÖVP und FPÖ die letzten offenen Fragen zur Fusion der Sozialversicherungen geklärt. Einen massiven Kahlschlag soll es in der Verwaltung geben: Aus bisher 21 Sozialversicherungsträgern werden maximal fünf, die Zahl der Funktionäre soll um 80 Prozent von derzeit etwa 2000 auf künftig nur noch 400 sinken. Weiters werden zwei Drittel der Direktorenposten eingespart. „Bei den Generaldirektoren werden wir von 22 auf sechs reduzieren“, sagte Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) am Dienstag bei der Präsentation der Pläne. „43 Direktoren in den Hauptstellen beziehen derzeit ein Durchschnittsgehalt eines Staatssekretärs. Das ist also schon eine dicke Suppe mit zu vielen Köchen, die nicht notwendig ist“, rechtfertigte Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) die Einsparungen. Das entsprechende neue Gesetz soll bis Herbst folgen, greifen soll die Reform ab 2019. Für Kurz handelt es sich um „eines der größten Reformprojekte in der Geschichte Österreichs“. „Wir setzen um, was wir angekündigt haben. Wir reduzieren die Kosten in der Verwaltung, um die Leistungen für die Patienten zu verbessern. Durch diese Reform schaffen wir ein wesentlich schlankeres System.“..
Kronen Zeitung, Dr. Georg Wailand  29. April 2018 15:16 Uhr
Abu Dhabi: Milliarden-Geschäfte auf Kurz-Trip
Bundeskanzler Sebastian Kurz (l.) in den Vereinigten Arabischen Emiraten.
 Im Bild mit Kronprinz Muhammad bin Zayid Al Nahyan (r.).
© Bundeskanzleramt Österreich - Fotoservice / Dragan Tatic
Stolzer Tag für OMV-General Rainer Seele: Nach langwierigen Verhandlungen konnte er am Sonntag in Abu Dhabi einen spektakulären Deal besiegeln. Der teilstaatliche österreichische Ölkonzern wird sich mit 1,5 Milliarden Dollar (rund 1,23 Milliarden Euro) an zwei Offshore-Ölquellen in der Golfregion beteiligen. In die gute Stimmung passt auch bei dem Empfang für Bundeskanzler Sebastian Kurz (mit allen militärischen Ehren) das Gastgeschenk für den Kronprinzen und Präsidenten von Abu Dhabi: Ein prächtiger Lipizzaner lässt auch das Herz eines reichen Ölscheichs höherschlagen. Kurz: „Wir wurden hier unglaublich freundlich empfangen. Gleich nach unserer Ankunft schilderte uns der hiesige Wirtschaftsminister, wie schön sein Urlaub in Österreich war.“ Diesen Tourismus-Boom will Österreich weiter ausbauen...
ONLINE NETZWERK oe24,    -   25. April 2018 21:36 Uhr
Bundespräsident Van der Bellen:
Lob für Kurz und Strache
ÖSTERREICH-Herausgeber Wolfgang Fellner und Bundespräsident Alexander
Van der  Bellen im großen oe24.TV-Interview am 25. April 2018.
Quelle: www.oe24.at/VdB-Lob-fuer-Kurz-und-Strache © TZOe  Stoegmueller
Im großen oe24.TV-Interview stellt Bundespräsident Alexander Van der  Bellen der türkis-blauen Regierung“ ein „ganz gutes“ Regierungsbilanz-Zeugnis aus. Am Mittwoch stellte sich Van der Bellen in der Hofburg den Fragen von ÖSTERREICH-Herausgeber Wolfgang Fellner. Ein ausführliches Interview über die türkis-blaue Koalition, die Visite in China, Bildungspolitik und den Krieg in Syrien. Im großen oe24.TV-Interview gewährte der ehemalige grüne Bundessprecher, der nun über sämtliche Parteigrenzen hinweg respektiert wird, auch menschliche Einblicke. Auf die Frage von Wolfgang Fellner, ob ihm seine kürzlich verstorbene Hündin Kita fehle, antwortet der Bundespräsident: „Ja, das fehlt mir sehr. Sie müssen sich diesen langen Gang in der Hofburg vorstellen.“ Kita sei jeden Tag vorausgelaufen...
KURIER.at, Josef Gebhard - 27. April 2018
Reform der Wiener Spitäler:
„Eine ziemliche Katastrophe“
Die neue Rechtsform des Spitalsträgers ändere nichts an seinen Problemen, warnt Experte Pichlbauer Für heftige Kontroversen sorgt die geplante Umwandlung des Wiener Krankenanstaltenverbunds ( KAV) in eine Anstalt öffentlichen Rechts. Wie berichtet hat Gesundheitsstadträtin Sandra Frauenberger (SPÖ) den dafür nötigen Gesetzesentwurf am Donnerstag in Begutachtung geschickt. Gesundheitsökonom Ernest Pichlbauer bezweifelt nach der Lektüre des Gesetzesentwurfs, dass das funktionieren kann. Mehr noch: „Der Entwurf ist eine ziemliche Katastrophe“, sagt er zum KURIER. Denn die angestrebte Dezentralisierung kann er darin nicht erkennen. „Jedem der drei Regionen ist ein Steuerungsgremium beigeordnet. Dieses besteht aus Mitgliedern des Vorstandes. Das heißt: Der Vorstand des Unternehmens kann auch wie bisher von oben nach unten durchregieren“, kritisiert Pichlbauer...
Kronen Zeitung, Red  28. April 2018 09:30 Uhr
Bürgermeister Michael Häupl: „Mädchen
mit Kopftüchern bereichern das Stadtbild“
Bürgermeister Michael Häupl mit dem ehem. Bundeskanzler Christian Kern
bei der Eröffnung der U1-Verlängerung am 2. September 2017.
Quelle: Wikimedia Commons - Lizenz (CC-BY-SA 3.0) / SPÖ Presse
Am 24. Mai - nach knapp einem Vierteljahrhundert im Amt - wird Michael Häupl (SPÖ) als Wiener Bürgermeister abtreten und das Zepter an seinen Nachfolger Michael Ludwig übergeben. In einem Interview hat er jetzt die Flüchtlingskrise als die größte Herausforderung seiner Amtszeit bezeichnet und einem Kopftuchverbot, wie es von Teilen der Wiener Sozialdemokraten gefordert wird, eine Abfuhr erteilt. Denn: Die muslimischen Mädchen mit ihren Kopftüchern seien heute „eher eine Bereicherung des Stadtbildes“, so Häupl. Er sei auf dem Land aufgewachsen und wenn seine Mutter zum Greißler einkaufen gegangen sei, habe sie auch ein Kopftuch umgebunden gehabt, so das Argument von Häupl...
www.heute.at - 28. November 2017 14:01 Uhr
Umbau der Praterstraße 2019 geplant
"Eine Verkehrszählung machen wir schon nächstes Jahr", kündigt Lichtenegger an. "Wir wollen auf keinen Fall, dass sich der Verkehr in die umliegenden Straßen verlagert." Dort, wo die Praterstraße zum Teil siebenspurig ist (etwa beim Nestroyplatz oder beim Praterstern), kann sich Lichtenegger durchaus vorstellen, dass die Straße so gestaltet wird, "dass Fußgänger und Radler es nützen können."...
21.04.2018 Kategorie: Politik
16.04.2017 Kategorie: Kunst & Kultur Wien
04.04.2018 Kategorie: Freizeit
23.03.2018 Kategorie: Wissenschaft
Lifestyle, Fashion, Wohnen...    in der Leopoldstadt
Informationen und News aus der Leopoldstadt - 1020-wien.at
10.04.2016 Kategorie: Lifestyle
28.01.2016 Kategorie: Lifestyle
01.02.2016 Kategorie: Lifestyle
Fitness, Sport , Workout...    in der Leopoldstadt
Informationen und News aus der Leopoldstadt - 1020-wien.at
04.03.2016 Kategorie: Freizeit
25.03.2016 Kategorie: Freizeit
21.02.2016 Kategorie: Freizeit
Kunst, Kultur, Theater...    in der Leopoldstadt
Informationen und News aus der Leopoldstadt - 1020-wien.at
Bildergalerie Wien Leopoldstadt mit Downloadbereich 300 dpi
Bildergalerie Wien Leopoldstadt mit Downloadbereich 300 dpi
06.03.2016 Kategorie: Kultur
05.03.2016 Kategorie: Kultur
11.01.2016 Kategorie: Kultur
17.02.2016 Kategorie: Kultur
08.02.2016 Kategorie: Kultur
11.03.2017 Kategorie: Österreich Serien
Gastronomie, Kulinarik...    in der Leopoldstadt
Informationen und News aus der Leopoldstadt - 1020-wien.at
01.02.2016 Kategorie: Kulinarik
04.03.2016 Kategorie: Kulinarik
29.03.2017 Kategorie: Kulinarik
14.03.2016 Kategorie: Kulinarik
Der aktuelle Kochtipp auf 1020-wien.at
Informationen und News aus der Leopoldstadt - 1020-wien.at
12.06.2016 Kategorie: Kulinarik
12.06.2016 Kategorie: Kulinarik
Freizeit, Museen, Prater...    in der Leopoldstadt
Informationen und News aus der Leopoldstadt - 1020-wien.at
02.01.2016 Kategorie: Freizeit
29.02.2016 Kategorie: Freizeit
29.02.2016 Kategorie: Freizeit
Gesundheit, Ärzte, Apothekendienste...    in der Leopoldstadt
Informationen und News aus der Leopoldstadt - 1020-wien.at
21.02.2018 Kategorie: Gesundheit
20.03.2016 Kategorie: Gesundheit
11.02.2016 Kategorie: Gesundheit
29.01.2016 Kategorie: Gesundheit
19.03.2016 Kategorie: Tiere / Gesundheit
Wirtschaft, Handel, Sicherheit...    in der Leopoldstadt
Informationen und News aus der Leopoldstadt - 1020-wien.at
16.03.2017 Kategorie: Allgemein
17.03.2016 Kategorie: Wirtschaft
design by Gaube Erhard - www.gaube.at - 2016
design by gaube - www.gaube.at
© Erhard Gaube 2016
Das Wetter in Wien
 
 

 
 
 
Index/Startseite
  Inhaltsverzeichnis
Nachrichtenübersicht
  Nachrichten 2. Bezirk
    Nachrichten
    Polit.Tagesgeschehen
    Migrationspolitik
    Europapolitik
  Österreich Serien
  Wiener Blickpunkte
  Kunst & Kultur Wien
  Museen in Wien
  Stadtgeschichte Wiens
  Die Wiener Bezirke
  Veranstaltungen
  Auto und Verkehr
  Gesundheit aktuell
  Lifestyle aktuell
  Space aktuell
  Technik aktuell
  Umwelt aktuell
  Urlaub aktuell
  Wissen aktuell
Der 2. Bezirk
  Taborstraße
  Praterstraße
  Lassallestraße
    Donaukanal
    Bildergalerie
    Magistrat/Bezirksamt
    Magistratsabteilungen
    Behörden 2. Bez.
    Konfliktregelung
Bewährungshilfe
Soziale Arbeit
    Polizeidienststellen
    EMPACT
  Messezentrum Wien
Ärzte in Leopoldstadt
Nachtdienst-Apotheken
    Krankenhaus der
Barmherzigen Brüder
    Labors.at 1020
  Typisch Wien
    Der Wiener Dialekt
    Der Wiener Fiaker
    Wiener Lieder
    Würstelbuden
  Quellenangaben
  Inhaltsverzeichnis
  Impressum
 
 
 
 
U-Bahnnetz Wien - Schnellverbindungen Wien  
 
Ärzte in Wien Leopoldstadt / 1020 / 2. Bezirk  
 
Dienstbereite Apotheken in Wien  
 
BMI-Sicherheits-App
Bundesministerium für Inneres
Polizei.AT ist die offizielle Polizei-App Österreichs. Neben brandaktuellen Nachrichten, Präventionstipps und Fahndungsausschreibungen bietet die App hilfreiche Informationen aus dem Bereich der Polizei.
 
Die App ist mit allen gängigen Betriebssystemen (ios, android und windows) kompatibel und steht in den App-Stores kostenlos zum Download zur Verfügung.
QR-Code für alle Betriebssysteme
 
 
 
 
 
 
Gelati Alberti - Italienisches Eis seit 1906 © "Gelati Alberti", Praterstraße 40, 1020 Wien
Gelati Alberti - Italienisches Eis seit 1906 © "Gelati Alberti", Praterstraße 40, 1020 Wien
Gelati Alberti, gegründet von unserem Urgroßvater Giovanni im Jahre 1906, ist eines der ältesten bestehenden Eissalons Wiens.
Gelati Alberti - Italienisches Eis seit 1906 © "Gelati Alberti", Praterstraße 40, 1020 Wien
Sämtliche Eissorten sind in mittlerweile 110 Jahren von Generation zu Generation weiter entwickelt worden, und auch nach wie vor in unserem Eissalon selbst hergestellt.
Gelati Alberti - Italienisches Eis seit 1906 © "Gelati Alberti", Praterstraße 40, 1020 Wien
Neue Kreationen und Eisspecials werden auf Facebook laufend vorgestellt, damit unsere Gelati-Friends immer am neuesten Stand bleiben. :)
Wir freuen uns auf Sie!
Praterstrasse 40, 1020 Wien
Telefon: +43-(0)1-212 18 12
Öffnungszeiten:
Mo - So 10.30-22.30 Uhr
 
 
The View - Restaurant
Erleben Sie den Einmaligen Donaublick und die Skyline auf unserer großzügigen Sonnen-Terrasse. Es erwartet Sie eine gelungene Pause vom Alltag in herzlich-familiärer Atmosphäre.
Unsere Bar bietet Ihnen Internationale Cocktails und Lounge Sound.
Zwei getrennte Räume und eine Terrasse mit Blick auf die Donau und Skyline. Für Ihre Kunden nur das Beste, wir garantieren Ihnen unvergessliche Events und Feste mit Top Service und rundum Wohlfühl Ambiente.
170 Sitzplätze Restaurant
150 Sitzplätze Terrasse
Restaurantparkplatz für ca. 40 Autos. Busparkplätze direkt vor dem Objekt
Stilvolles und individuelles Frühstücken, Mittagstisch und süße Verlockungen am Nachmittag, Aperitifs für einen entspannten Start in den Abend, wundervolles Abendessen und gefühlvoller Ausklang.
Handelskai 265, 1020 Wien
Tel: +43-(0)1- 890 83 74
ÖFFNUNGSZEITEN:
täglich 08.30-02.00 Uhr
www.theview.at
 
 
Radsport RIH
Rih ist eine alteingesessene Fahrradfirma in Familienbesitz. 1933 gegründet, existiert Rih noch heute, wenn auch nicht als exklusiver Fahrradhersteller so doch als Marke und Händler. Heute kommen die Rahmen überwiegend aus Italien von Basso sowie von Montanger und Müsing.
Radsport RIH: seit 3 Generationen DIE Adresse,
wenn es um Top-Rennräder für Top-Fahrer geht.
Praterstraße 48, 1020 Wien
Telefon: +43 012145180
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 08:30 - 18:00
Samstag: 08:30 - 12:00
www.radsport-rih.com
 
 
Lunzers Maß-Greißlerei
Alle Lebensmittel stammen aus biologischem Anbau
Statt im Bio-Großmarkt kaufen wir lieber bei regionalen Landwirten und kleinen Produzenten ein, die hervorragende Lebensmittel herstellen und mit denen wir in persönlichem Kontakt stehen.
Bio, aber nicht von ungefähr
Alle Lebensmitttel werden unverpackt und nach deinem Maß angeboten. So vermeiden wir unnötigen Verpackungsmüll.
Recycling ist nicht gleich Mehrweg
Entweder bringst du deine eigenen Behälter mit und lässt sie vor dem Befüllen an der Kassa abwiegen oder du kaufst unsere Lunzers Gläser oder du bedienst dich bei unseren Papiersackerl
Heinestraße 35, 1020 Wien
Tel: 01 2121387
ÖFFNUNGSZEITEN:
Mo-Fr 9-19 Uhr
Sa 9-17 Uhr
www.mass-greisslerei.at
 
 
Gruppenpraxis Labors.at
Die Gruppenpraxis Labors.at bietet eine große Vielfalt an Laboruntersuchungen an. Blut-, Harn- und Stuhlproben werden biochemisch analysiert. Bakterienkulturen und Genanalysen werden ebenfalls in unseren Laboratorien durchgeführt.
Leistungen
Blutabnahme
Marcoumar-Ambulanz
Blutzuckerbelastungen
Abstriche
Spermiogramme
Laktoseintoleranztest
TRH-Test
Von Blutproben über Abstriche bis hin zur molekularbiologischen Untersuchung. Das komplette Spektrum aller Laborleistungen finden Sie im Analysenverzeichnis.
Praterstraße 22, 1020 Wien
Telefon:(01) 260 53-1020

www.labors.at

 
 
BIO A + 0.E.
Professionelle Haarpflege
Absolut biologisch.
Im Unterschied zu vielen Pflegeserien, die heute in Salons oder Fachgeschäften angeboten werden, bestehen die Produkte von BIO A+O.E. zu 100 Prozent aus den Inhaltsstoffen biologisch angebauter Pflanzen.
O.E. steht für ORGANIC ESSENCE OIL (Biologische Ölessenz), diese wird gemeinsam mit dem biologischen Wasser aus den Heilpflanzen extrahiert. Die Mission von BIO A+O.E ist es, zu zeigen, dass auch mit rein pflanzlichen Alternativen umwerfende Schönheit und faszinierender Glamour erreicht werden kann.
 
 
Auto-, Motor- und Radfahrerbund Österreichs
Unsere ARBÖ-Prüfzentren sind einen Besuch wert. Egal ob Sie zur Pickerl-Überprüfung müssen, einen Gebrauchtwagen vor dem Kauf bewerten lassen möchten oder Sie Ihr Auto vor einer langen Reise durchchecken möchten - bei uns ist Ihr Fahrzeug in den besten Händen! Unsere ARBÖ-Techniker haben ein offenes Ohr für Ihre Anliegen und beraten Sie kompetent, professionell und unabhängig.
§57a-Begutachtung
Die §57a-Begutachtung wird in allen ARBÖ-Prüfzentren österreichweit durchgeführt
und bietet attraktive Preisvorteile für ARBÖ-Mitglieder!
ARBÖ Prüfzentrum
Wehlistraße 362, 1020 Wien
Telefon: 050 123 2901
Öffnungszeiten:
Technischer Dienst:
Mo-Fr: 7.30-18.00
Sa: 7.30-12.00, 13.00-18.00
www.arboe.at
 
 
Tony´s Laufshop
Der orthopädisch richtige Laufschuh gleicht eventuelle Fehlstellungen Ihres Fußes aus und dämpft sie bestmöglich.
Wie stellen wir fest welcher Schuh zu Ihnen passt
Zunächst wird Ihr Fuß auf seine orthopädischen Eigenschaften untersucht. Wir stellen fest ob Sie eine Fehlstellung haben, ob Sie schmale oder breite Füße haben, ob Ihr Fuß gebogen oder gerade ist, ob der Rist hoch oder niedrig ist usw. Dann fragen wir Sie nach der längsten Laufdistanz oder Laufzeit, denn danach richtet sich die Schuhlänge und wir erfragen den Untergrund.
Praterstraße 21, 1020 Wien
Tel: 01/216 62 88
ÖFFNUNGSZEITEN:
MO: geschlossen
DI - FR: 10:00 - 18:00
SA: 10:00 - 16:00
www.tonys-laufshop.at
 
 
Die Nähinsel
"Das Nähcafe" - die Mitschneiderei im Stuwerviertel
In der Nähinsel sind AnfängerInnen, passionierte Hobby-SchneiderInnen und Profis herzlich willkommen.
10 Nähplätze
inkl. Over- und Coverlock,
Bügelstation
ergonomischer Zuschneidetisch
ein Getränk gratis
Es gibt hier auch die Möglichkeit der Passformkontrolle durch Anprobe des eigenen Kleidungsstückes.
Das Konzept der Nähinsel nennt man Nähcafé. Es werden Maschinen vermietet um sie vor Ort zu benutzen. Dieses Konzept ermöglicht einem somit einen sehr individuellen "Nähkurs"
Die Nähinsel ist auch eine Serviceannahmestelle für Nähmaschinen sämtlicher Marken. brother, husqvarna, pfaff, elna, singer, bernina, toyota, janome, vigorelli, usw... Repariert werden die Maschinen von Michi´s Eck
Lassallestrasse 20, 1020 Wien
Tel: 0699 10 74 26 22
ÖFFNUNGSZEITEN:
Mo, Di, Mi: 9:00 bis 13:00 Uhr
MI, Do: 14:00 bis 18:00 Uhr
naehinsel.blogspot.co.at

 
 
Mit der Pratercard wird die Tradition der bargeldlosen Bezahlung bei den Praterattraktionen zeitgerecht weiter geführt, die vor Jahren mit dem „Calafati Schilling“ ihren Anfang nahm.
Pratercard
Die Pratercard eignet sich hervorragend als Geschenk zu jedem Anlass, oder für Ihren nächsten Firmen-Betriebsausflug
in den Wiener Prater.
 
 
Historischer Originalschauplatz
2000 Jahre Wiener Geschichte lebendig gemacht
ein Rundgang durch 1.300m2 Erlebnisfläche - humorvoll begleitet durch Tourguides - mit 5D Kino, Animatronic Shows, Musik und Spezialeffekten
Time Travel Vienna richtet sich an Menschen jedes Alters, an Einheimische und Touristen, an alle, die etwas über die Geschichte Wiens erfahren wollen. Die Shows dauern 50 Minuten, sind kompakt und spannend aufbereitet, humorvoll begleitet von Tourguides.
Habsburgergasse 10A, 1010 Wien
Telefon: +43 (0)1 5321514
www.timetravel-vienna.at
 
 
Citybike Wien
Das Citybike Wien ist ein großflächig angelegtes Fahrradverleihsystem in Wien, das vom Werbeunternehmen Gewista betrieben wird. Citybike ist eine Ergänzung zu öffentlichen Verkehrsmitteln und ist nicht für die Nutzung über einen längeren Zeitraum gedacht.
Die Benutzung des Rades ist für die erste Stunde gratis. Die zweite Stunde kostet 1 Euro, die dritte 2 Euro, ab der vierten Stunde kostet es vier Euro.
Möchten Sie Ihre Bankomat-/Kreditkarte nicht nutzen, oder mehrere Karten erhalten, mit denen Sie Citybike Wien nutzen können, sind Sie bei der Citybike Card richtig, Voraussetzung dafür ist lediglich ein österreichisches Bankkonto. Sie können sich online für eine Citybike Card anmelden.
www.citybikewien.at
 
 
Personenhafen Wien
Das von der Tochtergesellschaft Wiener Donauraum Länden & Ufer Betriebs- & Entwicklungsgesellschaft betriebene Schifffahrtszentrum bei der Reichsbrücke am Handelskai im 2. Bezirk ist das Zentrum für die Personenschifffahrt in Wien. Hier haben Reedereien, Agenturen und Buchungsstellen ihre Büros.
Die DDSG Blue Danube konzentriert sich seit der Firmengründung im Jahr 1996 auf die Kernzonen Wien und Wachau.
Das
von der Tochtergesellschaft Wiener Donauraum Länden & Ufer
Betriebs- & Entwicklungsgesellschaft betriebene
Schifffahrtszentrum bei der Reichsbrücke am Handelskai im 2.
Bezirk ist das Zentrum für die Personenschifffahrt in Wien.
Handelskai 265, 1020 Wien
 
 
 
 
Weg der Erinnerung
Der „Weg der Erinnerung durch die Leopoldstadt“ führt zu vielen für das frühere jüdische Leben in der Leopoldstadt bedeutsamen Orten und macht die Geschichte der Vertreibung und Ermordung der jüdischen Bevölkerung sichtbar.
Der Erinnerungsweg ist ausschließlich im „öffentlichen Raum“ angelegt.
Er kann mit Hilfe des Folders und der Begleitpublikation auch ohne Begleitung begangen werden. Seit 2015 führt auch ein GPS-gesteuerter Multimedia-Guide zu den Steinen der Erinnerung. In Bild, Schrift und Ton erfährt man übers Smartphone oder Tablet die Geschichte der Personen, derer gedacht wird.
steinedererinnerung.net

 
 
Online Apotheke
Barmherzigen Brüder
Qualität bei Arzneimitteln
seit 250 Jahren
Ab sofort können Arzneimittel, Medizinprodukte, Nahrungsergänzungsmittel, Kosmetika sowie alternativmedizinische Produkte über den Online-Apotheken-Shop der Apotheke Linz bestellt werden.
Mit der bequemen Suchfunktion auf der Internetseite können Sie rasch interessante Produkte oder Themen finden. Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich telefonisch per
Hotline 0732 774 190
ausführlich, kostenlos und kompetent beraten zu lassen.
Die Online Apotheke der Barmherzigen Brüder bietet Ihnen eine große Auswahl an Arzneimitteln, Medizinprodukten, Nahrungsergänzungsmitten, alternativmedizinischen Produkten sowie Kosmetika, die Sie schnell, komfortabel und günstig 24 Stunden täglich zu sich nach Hause bestellen können.
apotheke
barmherzige-brueder.at
 
 
VISUAL ACT e.U - Werbeagentur - Videoproduktion - Werbespot - Imagefilm Visual-Act e.U.
VISUAL ACT e.U - Werbeagentur - Videoproduktion - Werbespot - Imagefilm
Von schnellen, einfachen und extrem kostengünstigen Videos wie das Format QUICKVIDEO bis zu mittleren und komplexen Drehs mit Cine Cams und Filmteam für Werbespots, Doku und DVD Produktion – you name it.
Videoproduktion
Werbespot - Imagefilm
Wir produzieren laufend kleine „Shorts“ – in Full HD bis 4K und zahlreiche Filme mit kleinem Budget bis zu aufwändigeren Sets – maßgeschneidert für jede Produktionsgröße.
VISUAL ACT e.U - Werbeagentur - Videoproduktion - Werbespot - Imagefilm
Wir arbeiten mit einem je nach Bedarf zusammengestellten Team aus Kameramännern, Tonmeistern, Assistenten & Visagisten.
www.visual-act.com
 
 
 
 
 
 
 
 
Die schönsten Wiener Lieder  
 
 
© design by gaube 2016
design by gaube